Aktuelle News und Messetermine.
HEMA Meldungen,
Messen, Jobs

Aktuelles

16.03.2017
HEMA_ESF

Beschäftigung und Mobilität von Arbeitskräften

Betriebswirtschaftlich-technische Beratung zum Thema Rationalisierungsmaßnahmen

Die HEMA Orthopädische Systeme GmbH führt in Kooperation mit der Georg Gläve GmbH am Standort Sömmerda OT Tunzenhausen im Zeitraum März 2017 – Juni 2017 eine Analyse zur messtechnischen Erfassung von Fußfehlstellungen durch. …

Betriebswirtschaftlich-technische Beratung zum Thema Rationalisierungsmaßnahmen

Die HEMA Orthopädische Systeme GmbH führt in Kooperation mit der Georg Gläve GmbH am Standort Sömmerda OT Tunzenhausen im Zeitraum März 2017 – Juni 2017 eine Analyse zur messtechnischen Erfassung von Fußfehlstellungen durch.

Ziele des Vorhabens:

  • Automatisierung bzw. Digitalisierung in Teilbereichen des Unternehmens
  • Erstellung einer Marktanalyse für den Primärmarkt der Orthopädischen Systeme
  • Analyse möglicher Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Förderung der Bildung eines Alleinstellungsmerkmales mit dem Ziel, eine Systemneuentwicklung für die Fuß- und Gangbelastung sowie
  • Erteilung von Handlungsempfehlungen.

Für diese Analyse werden die unterschiedlichsten Fehlbelastungen am Fuss detailliert untersucht, Ergebnisse herausgearbeitet und erfasst und anhand der festgestellten Problematiken dokumentiert und ausgewertet.

Anhand der bereits am Markt etablierten unterschiedlichen Messtechniken soll so herausgearbeitet werden, welche Gemeinsamkeiten die einzelnen Verfahren untereinander bieten.

Diese Ergebnisse könnten dazu dienen, bisher einzeln angewendete Messtechniken in einem völlig neuen Verfahren zukünftig miteinander zu kombinieren.

Die erzielten Ergebnisse werden in einem abschließenden Analysebericht zusammengefasst.

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert.

weiterlesen weniger
19.04.2018
HEMA_Logo_NAT

HEMA Orthopädische Systeme GmbH offizielles Mitglied im NAT Thüringen

Seit April 2018 gehört auch die Firma HEMA Orthopädische Systeme GmbH aus Tunzenhausen zum Kreis der 600 Thüringer Unternehmen unterschiedlicher Branchen, die nach intensiver Überprüfung die geforderten Kriterien zur Teilnahme am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) erfüllen. …

Seit April 2018 gehört auch die Firma HEMA Orthopädische Systeme GmbH aus Tunzenhausen zum Kreis der 600 Thüringer Unternehmen unterschiedlicher Branchen, die nach intensiver Überprüfung die geforderten Kriterien zur Teilnahme am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) erfüllen.

Das NAT ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Es führt Politik, Verwaltung und Wirtschaft insbesondere zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und soziale Nachhaltigkeit zusammen.

Im partnerschaftlichen Zusammenwirken eint die verschiedenen Abkommenspartner und teilnehmenden Unternehmen das gemeinsame Grundverständnis einer nachhaltigen Entwicklung, die vom schonenden und verantwortungsbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen getragen wird und sich an der Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen orientiert.

In Zusammenarbeit mit Vertretern der Thüringer Landesregierung des Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz, des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und unter Schirmherrschaft des Thüringer Ministerpräsidenten sowie den Industrie- und Handelskammern Erfurt, Süd – und Ostthüringen; sowie der Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Handwerkskammern (Erfurt, Süd- und Ostthüringen) und dem Verband der Wirtschaft Thüringens e.V. findet ein reger Austausch statt.

Mit der Aufnahme in den NAT Thüringen, verfolgt die HEMA Orthopädische Systeme GmbH den vor einigen Jahren eingeschlagenen Weg, hin zu einem zukunftsorientierten Unternehmen am heimischen Produktionsstandort Tunzenhausen, konsequent weiter.

weiterlesen weniger
07.03.2018
HEMA_EFRE

Einzelbetriebliche Außenwirtschaftsförderung

Finanzielle Unterstützung der Thüringer Aufbaubank für Teilnahme an CMEF in China

Zum zweiten Mal in Ihrer Unternehmensgeschichte präsentiert sich die HEMA Orthopädische Systeme GmbH auf einer der größten und bedeutendsten Messen für Medizinprodukte, Medizinbedarf und Dienstleistungen in Asien, der CMEF China International Medical Equipment Fair, in Shanghai. …

Finanzielle Unterstützung der Thüringer Aufbaubank für Teilnahme an CMEF in China

Zum zweiten Mal in Ihrer Unternehmensgeschichte präsentiert sich die HEMA Orthopädische Systeme GmbH auf einer der größten und bedeutendsten Messen für Medizinprodukte, Medizinbedarf und Dienstleistungen in Asien, der CMEF China International Medical Equipment Fair, in Shanghai.

Mit einem eigenen kleinen Messestand, sollen im Zeitraum vom 
11. bis 14. April 2018, mit der bereits in Deutschland und weiten Teilen Europas im Markt erfolgreich etablierten und breit gefächerten Produktpalette orthopädischer Einlagenrohlinge, die im letzten Jahr geknüpften Geschäftsbeziehungen, intensiviert werden.

 Unser Bestreben einer weiteren Marktdurchdringung im wachstumsstarken und sehr bedeutenden asiatischen Wirtschaftsraum und der damit verbundene  Ausbau und die weitere Vertiefung von geschäftlichen Kontakten, sollten einen zusätzlichen Garant für die Stärkung des heimischen Produktionsstandortes in Tunzenhausen darstellen.

Dank der gesammelten Eindrücke und positiven Erfahrungen aus dem Jahr 2017 sind wir zuversichtlich, ein weiteres Kapitel erfolgreicher Unternehmensgeschichte schreiben zu können.

Möglich gemacht wird diese Teilnahme durch die Gewährung finanzieller Unterstützung seitens der Thüringer Aufbaubank aus Mitteln des EFRE Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung der Europäischen Union.

Tunzenhausen, im  Februar 2018

weiterlesen weniger
Weitere Meldungen

HEMA Messetermine

15.05. - 18.05.2018
Druck
OTWorld
Leipzig, Deutschland
Internationale Fachmesse und Kongress

Die OTWorld in Leipzig ist mit über 20.000 Besuchern aus über 80 Ländern und rund 550 Ausstellern die weltweit führende Messe für Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik, Kompressionstherapie und Technische Rehabilitation.

Alle zwei Jahre führt die OTWorld in Leipzig nationale und internationale Partner aus Industrie, Handel und Wissenschaft sowie die Leistungserbringer und die verschiedenen Disziplinen des Rehabilitationsteams bei der Versorgung von Patienten zusammen.

(Quelle: OTWorld)